Am 8. Mai 1680 wurde Beat Fischer in Anerkennung seiner Verdienste

von Kaiser Leopold I in Prag in den erblichen Reichsritterstand mit Wappenvermehrung erhoben.

Auszeichnungen

Postgründer Beat Fischer (1641-1698) wurde vom Kurfürsten Friedrich III von Brandenburg mit dem Kreuz des Ordens "Pour la Générosité ausgezeichnet.

Beat Rudolf Fischer wurde vom Markgrafen Karl Wilhelm von Baden mit dem Orden "Pour la Fidélité" ausgezeichnet.


 

 

 

Kontakt: Rudolf v. Fischer 

079 399 22 44